0 92 83 - 89 81 90
Mo. - Do. 08:00 - 16:30, Fr. 08:00 - 14:00
Reutlichweg 28, 95111 Rehau
Kontakt   |   Datenschutz   |   Impressum   |   AGB   |   AGB PV

PV FÜR GEWERBEBETRIEBE.

Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit sind das Gros für wirtschaftlichen Erfolg, auf den Kosten und Abgaben wirken. Schon 2014 sahen sich Mittelständler vom Strompreis bedroht. Jedes dritte KMU gab an, dass die Energiekosten bis zu 14% seines gesamten Umsatzes ausmachen (Quelle: welt.de, 09/14, DIHK-Barometer). Heute, drei Strompreiserhöhungen später, sieht die Situation kaum besser aus.

Stromkosten sichern.
Für Gewerbebetriebe, die tagsüber einen hohen Energiebedarf haben, ist die Selbstversorgung mit günstigem Solarstrom eine sinnvolle Lösung. Zum einen koppeln Sie sich ab von instabilen Strombezugspreisen. Zum anderen können Sie bis zu 50% Stromkosten sparen. Und zu guter Letzt amortisiert sich Ihre Investition Photovoltaik schon in 8-10 Jahren. Mit Preisbindungsgarantie für die nächsten 20 Jahre.

Peter Ehmann

IHR ANSPRECHPARTNER:
Peter Ehmann - Photovoltaik, Stromspeicher und Energiekonzepte

Energiebedarf abdecken.
Für Unternehmen vom Kleingewerbe bis zum Industriebetrieb kommen aber weitere Faktoren dazu. Wichtig ist die Option, Lastspitzen zu glätten oder eine Notstromversorgung sicherzustellen. Bei Bedarf soll viel Energie zur Verfügung stehen. Sicherheit und Energieeffizienz stehen damit gemeinsam im Vordergrund. Mindestens genauso wichtig sind leistungsstarke Speicherbatterien, die verfügbare Sonnenenergie für Bedarfsspitzen vorhalten.

Ihr Nutzungsziel ist entscheidend.
Optimaler Eigenverbrauch oder gesicherte Autarkie - in der Regel lassen sich beide Pole mit moderner Speichertechnologie in Kombination mit Photovoltaik abdecken. Für die richtige Abschätzung der benötigten Leistung und Technik sind Ihr Jahresbedarf, der Zeitpunkt Ihrer Stromverbräuche und Ihre Lastspitzen ausschlaggebend.

Photovoltaik plus
Heizung, Lüftung, Klima und nicht zu vergessen: die Elektromobilität. Immer mehr Unternehmen nutzen solare Energie für ihr eigenes Energiemanagement. Das senkt einerseits die Verbrauchskosten und verbessert andererseits die Bewertung der Energieeffizienz Ihres Unternehmens. Bei allen Möglichkeiten, die Sie kennenlernen sollten, hilft Ihnen unsere Erstberatung. Schöpfen Sie mit unserem Wissen den größten Nutzen aus Ihrer eigenen Stromerzeugung!

 WIR RECHNEN FÜR SIE! 

EIGENVERBRAUCH

Für Unternehmen, die Lastspitzen abfangen müssen, können große PV-Anlagen Energie liefern, vor allem wenn die Leistung tagsüber direkt abgerufen wird. Genauso wichtig sind starke Speicher, welche die Sonnenenergie für Bedarfsspitzen vorhalten.

50% GÜNSTIGER.

Moderne Speicherbatterien in Kombination mit Photovoltaik erhöhen Eigenverbrauch und Autarkiegrad deutlich. PV-Strom ist i.d.R. 50% günstiger als Gewerbestrom - die Antwort zu Einsparung und Rentabilität rechnen wir Ihnen gerne vor.

ENERGIE-EFFIZIENZ

Großes Einsparpotenzial für Unternehmen birgt die Kombination von Photovoltaik mit Gebäudetechnik. Senken Sie den Primärenergiebedarf, verbessern Sie Ihre Enerigeeffizienz und denken Sie auch an die Elektromobilität.

FÖRDERUNG

Investieren Sie in nachhaltige Maßnahmen und verschaffen Sie sich langfristige Wettbewerbsvorteile. Die Förderprogramme der KfW helfen dabei. Interessant ist sicher auch das Thema Spitzenausgleich zum EEG. Fragen Sie uns einfach.

BETRIEBSKOSTEN SENKEN -

VORTEILE IM WETTBEWERB SICHERN!